Interessengruppen

Wenn nicht jetzt, wann dann?

ID55 bietet vielfältige Möglichkeiten der Begegnung und Betätigung. Besonders bunt und lebendig geht es in unseren Interessengruppen zu, die durch aktive Mitglieder eigenverantwortlich gestaltet und bei Bedarf professionell angeleitet werden. Jedes Jahr im Januar stellen wir unseren Gästen im Rahmen eines „Wunschkonzerts“ die Frage: Welche Wünsche möchtet Ihr Euch in der zweiten Lebenshälfte erfüllen? Womit möchtet Ihr Euch beschäftigen?  Mittlerweile gibt es einen bunten Blumenstrauß von Angeboten: vom ID55-Kochtreff über die ID55-Schreibwerkstatt, die ID55-Singalongs, die ID55-Radfahrer, die ID55-IT-Gruppe bis hin zu den ID55-Kinofans und vieles mehr. Jedes Jahr kommen neue Angebote hinzu, der Kreis der Aktiven wächst genauso wie die Zahl der Teilnehmenden.

 

Schreibwerkstatt mit Anette Pehrsson

Seit Februar 2014 ist die Schreibwerkstatt unter Leitung der Historikerin und Lektorin Anette Pehrsson ein fester Bestandteil von ID55. In zwei Kleingruppen von maximal zehn Teilnehmenden erkunden Frauen und Männer in der zweiten Lebenshälfte ihre Lebensgeschichte. Mit großer Offenheit, voller Selbstbewusstsein und Humor schreiben sie über ihr Leben, ihre Erfahrungen, ihre Träume und Wünsche. Sie tun dies bei monatlichen Treffen in der inspirierenden Atmosphäre des Literaturhauses Herne/Ruhr. Öffentliche Lesungen, Workshops mit bekannten Autoren,  Museumsbesuche und Buchveröffentlichungen runden das Angebot ab. 

Die Teilnehmenden lernen in der Schreibwerkstatt verschiedene Formen des autobiografischen und kreativen Schreibens kennen. In diesem geschützten Raum können sie – unbeschwert und ohne Vorkenntnisse – mit Worten experimentieren und verschiedene Textformen ausprobieren. Die Leiterin der Schreibwerkstatt inspiriert und unterstützt den schöpferischen Prozess des Schreibens durch inhaltliche und handwerkliche Impulse. 

Es sind zunehmend die Babyboomer, die jungen und aktiven Älteren, die sich in Schreibwerkstätten erinnernd zu Wort melden. Nicht nur die Kriegsgeneration, auch die in Friedenszeiten geborenen müssen als bedeutsame Zeitzeugen betrachtet werden, denn sie haben Historisches erlebt. 

Weitere Informationen und Anmeldung per E-Mail unter info@id55.de

Weiterlesen ...

IT-Team mit Gabi Borgböhmer

Reisen buchen, Kochrezepte oder Gartentipps aus dem Netz fischen, mit der Enkelin in Neuseeland skypen: Moderne Kommunikationstechnik macht auch der Generation 50plus das Leben leichter. Trotzdem lauern zwischen Facebook, Amazon und iTunes jede Menge Stolperfallen, die es zu umgehen gilt. Seit Sommer 2014 wird das ID55-IT-Team von der Dozentin und Netzexpertin Dr. Marie Huchthausen, Geschäftsführerin der Business Academy Ruhr in Dortmund mit immer wieder aktuellem Wissen versorgt.

In Kursangeboten – als zweistündige Blockveranstaltungen und als vierstündige Workshops – widmet sich Dr. Huchthausen auf ebenso informative wie unterhaltsame Art den Alltagsfragen, die Frauen und Männer z.B. angesichts neuer Smartphones, Google, Facebook und Co. stellen. In den Kursen und Workshops werden spezielle Themen behandelt, die auch auf Anregung der Teilnehmer zustande kommen.

Vermittelt wird ein erweitertes Verständnis für die zukünftigen digitalen Entwicklungen. Außerdem erhalten die Teilnehmer sehr aktuelle Einblicke in die Neuigkeiten aus den sozialen Netzwerken.

In den Workshops, geplant jeweils für das Frühjahr und den Herbst, kann teilweise mit eigenen Smartphones, Tablets und Laptops gearbeitet werden. Wer kein Gerät hat, kann bei anderen Teilnehmern „assistieren“. Es gibt ausreichend Zeit für Fragen sowie das Einbringen eigener Erfahrungen und Interessen.

Neue Teilnehmer können jederzeit einsteigen. E-Mail genügt unter info@id55.de

Termine und weitere Informationen gibts im Veranstaltungskalender und unter „Aktuelles“ auf dieser Webseite.

Weiterlesen ...

Kochtreff mit Jutta Zacher

Kochen mit Freunden – nicht nur für Freunde – wird immer beliebter. Hobbyköche probieren gemeinsam Rezepte aus, Freunde bereiten einen Brunch zu, Nachbarn planen zusammen Grillausflüge: Es macht großen Spaß, gemeinsam in der Küche zu stehen und die Ergebnisse zusammen zu verputzen.

Bei ID55 schwingt seit einigen Jahren die leidenschaftliche Hobbyköchin Jutta Zacher den Kochlöffel. Sie hat viele Ideen für gesellige Genussmomente, die wir gemeinsam in der Küche der Gesellschaft für Integration (GfI) im Kulturzentrum „O“, Overwegstraße 32, 44623 Herne (Eingang über den Innenhof).

Mehr Informationen und Anmeldung über info@id55.de

Radfahren mit Ulrich Metzner

Auf zwei Rädern den Ruhrpott „erfahren“ – dazu haben immer mehr ID55-Freundinnen und -Freunde Lust. Seit vielen Jahren erkunden die ID55-Radler die engere und weitere Umgebung unserer Stadt. Mittlerweilen nutzen die meisten von ihnen ein E-Bike. Wer sich jedoch fit genug fühlt, tritt weiterhin ohne elektrischen Rückenwind in die Pedale. 

Radtouren finden vom Frühjahr bis zum Herbst statt. Im Winter trifft man sich zum gemeinschaftlichen Frühstück.

Die Touren unterscheiden zwischen „Genusstour“ und „Erlebnisradeln“. „Genusstouren“ sind maximal 40 Kilometer lang. Routenvorschläge von allen Teilnehmenden sind ausdrücklich erwünscht. Die Einladung erfolgt rechtzeitig per E-Mail mit der Bitte, die jeweilige Teilnahme zu bestätigen, um bei der traditionellen Einkehr genügend Plätze reservieren zu können.

„Erlebnisradler“ steuern im PKW mit Fahrradträger oder per ÖPNV mit Radtransport auch Ziele an, die etwas weiter entfernt sind. Die Organisation des Transports liegt bei den einzelnen Teilnehmern selbst. Ist kein eigener Transport möglich, kann dies nach vorheriger Absprache für eine kleine Anzahl von Rädern mitorganisiert werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung und Termine auf Anfrage per E-Mail unter info@id55.de

Kino-Treff mit Angelika Berger

Richtig gute Filme gemeinsam erleben – mit dem ID55-Freundeskreis Kino ist das jederzeit möglich. Schließlich ist das Angebot von Kinofilmen für die Generation 50plus mittlerweise riesengroß und sehenswert. Tipps für tolle Filme, verbunden mit einer Einladung zu einem unterhaltsamen gemeinsamen Kinobesuch, am liebsten in der FilmWelt Herne oder in Bochum, erhalten die Kinofreundinnen und -freunde von ID55-Mitglied Angelika Berger. Sie hat eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet, über die sie zu interessanten Filmen einlädt. Den Eintritt zahlen die Teilnehmenden selbst.

Wer Lust auf gemeinsamen Kinospaß bekommen, meldet sich einfach per E-Mail mit seiner Mobilfunknummer unter info@id55.de an. 

Gaby (Langer) wartet im Park

Gaby wartet im Park. So heißt nicht nur ein Song von Udo Jürgens, sondern auch unsere neue Interessengruppe, gegründet von ID55-Mitglied Gaby Langer aus Herne. Die ersten Ausflüge führten bei strahlendem Sonnenschein in den Gethmannschen Garten, einen öffentlichen Park in Hattingen-Blankenstein mit wundervollem Blick ins Ruhrtal, und in den Kräutergarten der Klinik Blankenstein. Wie immer bei ID55 gehörte ein „Einkehrschwung“ zum Programm. Auch 2023 wird Gaby im Park warten. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die versteckten Kleinode der Gartenkunst mit den ID55-Freundinnen und Freunden zu erkunden. Wer Lust hat, dabei zu sein, schreibt einfach eine Mail an info@id55.de. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die aktuellen „Gaby wartet im Park“-Treffs findet Ihr auf im Terminkalender auf dieser Webseite.

Kunst & Kultur erleben - mit Christel Wolf

Museen, Ausstellungen, Industriekultur – all das und noch viel mehr bietet das Ruhrgebiet. Wir könnten so viel anschauen, wenn wir nur wollten, doch oft bleibt es beim Wunsch. Sogar dann, wenn unser Alltag längst Zeit genug bietet, um sich gemeinsam auf den Weg zu machen. Christel Wolf, ID55-Mitglied der ersten Stunde, möchte dazu beitragen, dass unsere Interessengruppe „Kunst & Kultur“ auch 2023 in Bewegung bleibt.

Seit 2013 fanden – initiiert von ID55-Mitglied Helma Pankratov – unter diesem Motto viele tolle Museumsbesuche statt, zum Beispiel in Münster, Duisburg, Essen, Düsseldorf oder Oberhausen. Die Führungen werden vorab gebucht. Die Anfahrt mit dem Pkw oder dem ÖPNV organisieren die Teilnehmenden selbst. Stets endet der Ausflug in die Kultur mit einem gemütlichen Beisammensein im Café oder Restaurant. 

Die Teilnahme an der Gruppe ist kostenfrei. Fahrt-, Eintritts- und Führungkosten zahlen die Teilnehmenden selbst. Mehr Informationen und Anmeldung unter info@id55.de