Anders alt werden mit Gottes Segen: Ev. Johanneskirche Eickel empfängt bunten ID55-Stuhl am 4. Juli mit Kurzandacht

Der ID55-Stuhl – seit 2021 das bunte Symbol für die Vielfalt des Alters – zieht ab Donnerstag, 4. Juli, um in die Ev. Johanneskirche Eickel. Im Foyer des Kirchenschiffs lädt das von ID55-Mitgliedern gestaltete und in der wewole Schreinerei gezimmerte XXL-Kunstwerk im Juli und August zum Nachdenken und zu Gesprächen über das Thema „Anders alt werden“ ein.

Begrüßt wird die Aufstellung des Stuhls, der bisher im wewole FORUM, nach dem Weltseniorentag 2022 im Quartiersbüro der Caritas und im Diakonischen Werk Herne an der Altenhöfener Straße ausgestellt war, mit einer Kurzandacht unter dem Titel „Anders alt werden mit Gottes Segen“. Die Kurzandacht findet am Donnerstag, 4. Juli, um 17 Uhr in der Johanneskirche, Richard-Wagner-Straße 5, statt.

Geleitet wird sie von Laienprediger Michael Kersting. Weitere Mitwirkende sind die ID55-Mitglieder Susanne Schübel (Vorstand) und Christel Wolf (ID55-Schreibwerkstatt) sowie der Chor der Sunrise Kids. Alle Teilnehmenden sind anschließend zu Kaffee, Keksen und guten Gesprächen eingeladen. Die Verbindung zur Johanneskirche und der Ev. Kirchengemeinde Wanne-Eickel stellte das ID55-Ehrenmitglied Graf Hotte Schröder her. Beim Umzug des Stuhls unterstützten Thomas Wissmann und Michael Große vom TV Wanne.

Weitere Beiträge

Aktuelles

Kunst kommt von Können!? ID55-Mittagsmaler greifen ab Mittwoch, 10. April, zu Farbe und Pinsel

Kommt Kunst von Können oder ist jeder Mensch ein Künstler? Ab Mittwoch, 10. April, wollen wir es wissen. Dann gehen die MITTAGSMALER mit ihrem ersten Workshop KUNST KOMMT VON KÖNNEN an den Start. Die erste ID55-Kreativwerkstatt unter Leitung der langjährigen Kunstpädagogin Ellen Pott aus Wanne-Eickel ist ein Angebot an all diejenigen, die ein gesteigertes Interesse an Kreativität und Freude an künstlerisch-bildnerischer Gestaltung haben.

Weiterlesen »

Auf der Suche nach etwas?

Kontakt

Redaktion, Anzeigen & Mitgliederservice
Straßburger Straße 32
44623 Herne
E-Mail: info@id55.de

Telefon: 02323 – 99 49 60
Telefax: 02323 – 99 49 619

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9:00 – 17:00 Uhr

Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied im Verein ID55 zum attraktiven Einstiegspreis von nur 55 Euro pro Jahr! Dafür erhalten Sie nicht nur die ID55-Mitgliedskarte mit vielen tollen Extras, der Beitrag ist als Spende abzugsfähig. Als Nachweis beim Finanzamt reicht der Einzahlungsbeleg. Im Beitrag enthalten ist obendrein das ID55-Magazin, das kostenlos an alle Mitglieder verteilt wird – voll gepackt mit Informationen und Tipps für aktives Altern.

Informationen und Mitgliedsformulare finden Sie hier zum Download. Einfach ausfüllen, mailen, faxen oder per Brief an untenstehende Adresse senden – wir freuen uns auf Sie!

ID55 – anders alt werden e.V.
Geschäftsstelle
Straßburger Straße 32
44623 Herne

Telefon 02323 – 99 49 60
Telefax 02323 – 99 49 619
info@id55.de