ID55-Spieletreff ab sofort in Wanne-Eickel: Die Silver Gamer kommen!

Ob Kniffel, Monopoly oder Computerspiel: Die Silver Gamer kommen! Zum 1. ID55-Spieletreff lädt der Verein für alle, die anders alt werden wollen, alle Menschen ein, die Spaß an Gesellschafts- oder Computerspielen haben. Der erste Spieletreff findet am Mittwoch, 14. Februar, ab 15 Uhr im ehemaligen Restaurant „Zum Löwen“ am Sportpark 1a in Wanne-Süd. Dort hat der Verein Kadesch vor wenigen Wochen neue Räume bezogen. Die Teilnahme am ID55-Spielenachmittag ist kostenfrei. Für Getränke und Kuchen wird um eine Spende gebeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Im ersten Halbjahr 2024 finden bis einschließlich Juni insgesamt fünf Spieletreffs statt, immer am zweiten Mittwoch im Monat von 15 Uhr bis 18 Uhr. „Damit erfüllt ID55 einen Wunsch, den unsere Gäste bei vielen ID55-Wunschkonzerten an uns herangetragen haben. Bisher scheiterte die Umsetzung immer an fehlenden Räumlichkeiten. Deshalb freuen wir uns sehr, dass Kadesch für ID55 die Türen öffnet“, sagt die ID55-Vorsitzende Susanne Schübel (links).

Durch die Zusammenarbeit mit Kadesch, der gemeinnützigen Gesellschaft zur Förderung der Jugend- und Suchtkrankenhilfe in Herne, und ihrem Projekt „Blickwechsel 1a“ stehen den ID55-Spielefreundinnen und -freunden von 15 Uhr bis 18 Uhr ab Februar großzügige Räumlichkeiten für ihr Hobby zur Verfügung. Eigene Spiele können gern mitgebracht werden. Kadesch-Mitarbeiterin Kristin Kücükkaycan (rechts): „Unser neues Sozialprojekt ,Blickwechsel 1a‘ bietet Jobs für Menschen mit Drogenerfahrung im sozialen Bereich. Unterstützt von Projektbegleitern werden sie für die Organisation der ID55-Spieletreffs verantwortlich sein.“

Der Kontakt zwischen Kadesch und ID55 kam über den Paritätischen in Herne zustande. Im Vorstan des Wohlfahrtsverbandes engagieren sich die ID55-Vorsitzende Susanne Schübel und Kristin Pfotenhauer, Vorsitzende der Aidshilfe Herne e.V. Kristin Pfotenhauer ist gleichzeitig Geschäftsführerin von Kadesch, und bot ID55 eine Zusammenarbeit im Proojekt „Blickwechsel 1a“ an.

Wer Lust hat, den ID55-Spieletreff mit uns aus der Taufe zu heben, ist herzlich zur ersten Veranstaltung eingeladen. Zunächst soll der ID55-Spieletreff regelmäßig am zweiten Mittwoch eines Monats stattfinden, bei entsprechender Nachfrage auch häufiger. Der Treffpunkt liegt verkehrsgünstig. Direkt vor dem Haus befindet sich ein kostenfreier Parkplatz.

Weitere Beiträge

Aktuelles

Blauer Heinrich: Der Paritätische bekennt sich zu „Vielfalt ohne Alternative“

Beim „Blauen Heinrich“, dem traditionsreichen Neujahrsempfang der Paritätischen Kreisgruppen Bochum und Herne im Kunstmuseum Bochum, wurde deutlich: Noch nie war es für die Stadtgesellschaften so wichtig wie heute, als Gemeinschaft zum Schutz unserer Demokratie zusammenzustehen. Das Thema der Veranstaltung lautete: „Mit 66 Jahren… Vielfalt und Teilhabe in einer älter werdenden Gesellschaft“.

Weiterlesen »

Auf der Suche nach etwas?

Kontakt

Redaktion, Anzeigen & Mitgliederservice
Straßburger Straße 32
44623 Herne
E-Mail: info@id55.de

Telefon: 02323 – 99 49 60
Telefax: 02323 – 99 49 619

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9:00 – 17:00 Uhr

Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied im Verein ID55 zum attraktiven Einstiegspreis von nur 55 Euro pro Jahr! Dafür erhalten Sie nicht nur die ID55-Mitgliedskarte mit vielen tollen Extras, der Beitrag ist als Spende abzugsfähig. Als Nachweis beim Finanzamt reicht der Einzahlungsbeleg. Im Beitrag enthalten ist obendrein das ID55-Magazin, das kostenlos an alle Mitglieder verteilt wird – voll gepackt mit Informationen und Tipps für aktives Altern.

Informationen und Mitgliedsformulare finden Sie hier zum Download. Einfach ausfüllen, mailen, faxen oder per Brief an untenstehende Adresse senden – wir freuen uns auf Sie!

ID55 – anders alt werden e.V.
Geschäftsstelle
Straßburger Straße 32
44623 Herne

Telefon 02323 – 99 49 60
Telefax 02323 – 99 49 619
info@id55.de